Zugzaster und Spenden-Aktion für den Karnevalszug

Vielen Dank für Ihre Spendenbereitschaft - auch beim "Zugzaster"

 

Wieso haben wir den Zugzaster gesammelt? Die Zugzaster-Aktion haben wir erst-malig während des Karnevalszuges 2020 durchgeführt, um den närrischen Lindwurm auch langfristig erhalten zu können. Dank der großzügigen Spendenbereitschaft vieler Zuschauer entlang der Zugstrecke haben wir zusätzliche Einnahmen zu Gunsten des Voerder Karnevalszuges erhalten. Dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken - zumal die Wetterbedingungen beim Karnevalszug 2020 eher bescheiden waren. 

 

Die Finanzlage der Stadt Voerde ist mittlerweile bekannt: auch wenn der Haushalts-ausgleich in Kürze möglich ist, werden weiterhin sämtliche Ausgaben für Vereine und ehrenamtliches Bürgerengagement auf den Prüfstand gestellt. Die Stadt

Voerde ist im Rahmen der Haushaltskonsolidierung dazu verpflichtet.

 

Insofern musste der damalige Stadtrat im Jahr 2010 den Beschluss fassen, den Voerder Karnevalszug nur noch alle zwei Jahre finanziell zu unterstützen. Die Stadt Voerde übernimmt derzeit alle zwei Jahre (in den ungeraden Jahren) die Kosten für die Straßenreinigung, Absperrmaßnahmen und Toilettenwagen. Diese finanzielle Entlastung entspricht etwa 25% aller Kosten eines Karnevalszuges. Den Rest bezahlt der VKV. In Zukunft ist allerdings geplant, die städtische Unterstützung zu verstetigen und gleich-mäßig auf die kommenden Jahre zu verteilen.

 

In den geraden Jahreszahlen muss der VKV die Kosten zu 100% stemmen. Im Jahr 2012 konnte die Finanzlücke mit Hilfe mehrerer Sponsoren gerade noch rechtzeitig geschlossen werden. Für die Karnevalszüge 2014, 2016, 2018 und 2020 konnte der VKV ebenfalls grünes Licht geben.

 

Trotzdem: die Kosten sind kontinuierlich gestiegen und die eigenständige Finanzierung der Karnevalszüge beschert dem VKV mittlerweile einen erheblichen Mehraufwand, der die gesamte Kalkulation unseres Vereines in Gefahr bringen kann. Um die Kosten zu decken und um für außerplanmäßige Ausgaben ein Guthaben vorhalten zu können, ist der VKV neben den üblichen Sponsorengeldern auch auf Ihre/Eure Unterstützung angewiesen.

 

Um die Tradition auch in Zukunft zu sichern und die kalkulatorischen Risiken zu minimieren, darf gerne weiter für den Karnevalszug gespendet werden! Unser Motto dazu lautet:

 

 

Also: jede noch so kleine Spende zählt - helfen Sie mit! 

 

Für den Erhalt des Karnevalszuges haben wir ein Sonderkonto eingerichtet. Pro Karnevalszug benötigen wir ca. 25.000 Euro. Dieser Betrag wird größtenteils durch Sponsoren aufgefangen. Wir freuen uns jedoch über jede weitere Spende, um die Finanzlücke zu schließen.

 

Die eingezahlten Geldbeträge sind zweckgebunden. Somit wird dieses Geld ausschließlich für die Finanzierung der Karnevalszüge verwendet.   

 

Unsere Bankverbindung lautet:

IBAN-Nr: DE 95 3565 0000 0670 0495 35

Niederrheinische Sparkasse RheinLippe

 

 

Wir bedanken uns für Ihr Interesse, Ihr Verständnis

und Ihre Unterstüzung.

 

Ihr Voerder Karnevalsverein