Kinderkarnevalszug in Wehofen / Aufwiegen (22.02.2020)

Teilnahme am Karnevalszug in Wehofen auf dem VKV-Senatorenwagen

VKV helau - auch in Wehofen beim Karnevalszug 2020 (Foto: Mark Sarres)

Auch im Jahr 2020 hat der VKV seinen Senatorenwagen zu unseren Karnevalsfreunden der KKG nach Wehofen entsendet. Dort waren die Voerder Jecken als Teilnehmer des Kinderkarnevalszuges zu Gast. Insgesamt vierzehn Teilnehmer aus den Reihen des VKV hatten jede Menge Spaß auf dem Senatorenwagen und verteilten reichlich Kamelle an die Zuschauer entlang der Zugstrecke.

 

Traktorfahrer Henning Hülser steuerte zusammen mit dem Begleitschutz den Senatorenwagen durch die Wehofener Siedlung. An dieser Stelle noch mal ein Riesenkompliment an die KKG Wehofen, die sich von vielen Widrigkeiten nicht entmutigen lässt, schon seit 47 Jahren ihre charmanten Kinderprinzenpaare auf den närrischen Thron schickt und einen ebenso charmanten Kinder-Karnevalszug entlang der Zechenhäuser auf die Beine stellt.

 

Aufwiegen von Ehrensenatorin und Prinzenpaar 

Wenige Stunden zuvor war der VKV in Friedrichsfeld auf dem Marktplatz zu Gast. Ralf Rieser (VKV) und Peter Anton Becker (MGV Eintracht Spellen) führten durch ein buntes Rahmenprogramm. Andre Stepper als Inhaber der EDEKA-Märkte in Friedrichsfeld und Spellen hat gleich doppelt die Karnevalisten zum Aufwiegen eingeladen. Nachdem das Voerder Prinzenpaar bereits am vorherigen Tag in Spellen aufgewogen wurde, sind am Samstag mit dem Aufwiegen der Ehrensenatorin Monika insgesamt rund 250 Kilo an Wurfmaterial zusammengekommen. Dieses Material kommt den jecken Besuchern in Voerde und Wehofen zu Gute.