Kinderkarnevalszug in Wehofen / Aufwiegen (02.03.2019)

Sonniger Nelkensamstag auf dem VKV-Senatorenwagen

Auch im Jahr 2019 hat der VKV seinen Senatorenwagen zu unseren Karnevalsfreunden der KKG nach Wehofen entsendet. Dort waren die Voerder Jecken als Teilnehmer des Kinderkarnevalszuges zu Gast. Insgesamt viertzehn Teilnehmer aus den Reihen des VKV hatten jede Menge Spaß auf dem Senatorenwagen und verteilten reichlich Kamelle an die Zuschauer entlang der Zugstrecke.

 

Traktorfahrer Steffen steuerte zusammen mit dem Begleitschutz den Senatorenwagen durch die Wehofener Siedlung. Kurz zuvor machte sich die VKV-Delegation bei den Karnevalsfreunden der KKG über die Absperrmaßnahmen kundig und sammelten viele neue Eindrücke über moderne von der Feuerwehr zur Verfügung gestellten Barrieren.

 

An dieser Stelle noch mal ein Riesenkompliment an die KKG Wehofen, die sich von vielen Widrigkeiten nicht entmutigen lässt, schon seit 46 Jahren ihre charmanten Kinderprinzenpaare auf den närrischen Thron schickt und einen ebenso charmanten Kinder-Karnevalszug entlang der Zechenhäuser auf die Beine stellt.

 

 

Prinzenpaar-Aufwiegen in Friedrichsfeld

Wenige Stunden zuvor war der VKV in Friedrichsfeld auf dem Marktplatz zu Gast. Andre Stepper vom EDEKA-Markt und der MGV Eintracht Spellen haben die Karnevalisten zum Prinzenpaar-Wiegen eingeladen. Nachdem sich Kevin I und Meike I mit Hilfe von Ski-Schuhen ein paar zusätzliche Kilos beigesteuert haben, stand die Waage bei 172 Kilo im Gleichgewicht.

 

Der VKV hat als Programmpunkt die Showtanzgruppe Sunnies ins Rennen geschickt und freut sich, dass weitere 172 Kilo Wurfmaterial dem Karnevalszug zu Gute kommen.