Das ist ja der Burner - VKV-Osterfeuer am 31.03.2018

Voerder Karnevalsverein setzt alte Tradition fort...

Auch im Jahr 2018 hat der VKV das traditionelle Osterfeuer wieder entfacht - unser Ehrensenator Daniel Herbers brachte direkt das Löschmittel mit. Fünfzig Liter Freibier und eine Zapfanlage standen diesmal für die Kalbecksweg-Nachbarschaft und die VKV-Jecken bereit. Kurze Zeit später trafen neben Karnevalsurgestein Dieter Geilenkirchen die Sunnies und ihre Eltern ein, um mit dem VKV-Vorstand und den Anwohnern einen geselligen Abend zu verbringen.

 

Die Ostereiersuche für die Kids war noch bei angenehmen Temperaturen und unter trockenen Wetterbedinungen möglich. Im Laufe des Abends fühlte sich ein gewisser Herr Petrus ebenfalls aufgefordert, einige Liter Löschmittel in die fröhlich-feiernde Runde einzubringen. Da blieb den tapferen Karnevalisten und der Nachbarschaft nichts anderes übrig, als das Feld zu räumen und die Party in den Indoor-Bereich zu verlegen.

 

Neben frisch gegrillten Würsten, Freibier und einem reichhaltigen Getränkesortiment konnten die Gäste auch verschiedene hochprozentige Köstlichkeiten verkosten. Die Wirkung der Spirituosen ist zwar nicht dokumentiert - aber ein paar Impressionen vom Osterfeuer möchten wir Ihnen/Euch natürlich nicht vorenthalten. 

 

 

VKV-Osterfeuer am 31.03.2018 - fünfzig Liter Freibier stehen zur Verkostung bereit.