Herzlich willkommen beim Voerder Karnevalsverein!

Mit neuem Vorstand und Motto in die Session 2019/2020

Jahreshauptversammlung am 04.09.2019: der neue VKV-Vorstand startet gemeinsam mit den Mitgliedern in die neue Session 2019/2020. (Foto: Gaststätte "Henn op den Damm")

 

Liebe Karnevalsfreunde,

 

ein neuer Vorstand startet mit viel Elan und Tatendrang in die Session 2019/2020! 

Rund 35 Mitgllieder einigten sich in der Jahreshauptversammlung am 04.09.2019 einstimmig auf Ralf Rieser als neuen Vorsitzenden des Voerder Karnevalsvereins.

 

Zusammen mit seinem Vorstandsteam wird Ralf Rieser die richtige Mischung aus Tradition und Moderne finden, um vielen Karnevalsfreunden ein paar unbeschwerte, gesellige Stunden zu bereiten. Wir wünschen einen guten Start und bedanken uns bei den Mitgliedern recht herzlich für das Vertrauen, das den neuen Amtsinhabern bei den Vorstandswahlen entgegen gebracht wurde.

 

Wie jedes Jahr haben sich die VKV-Karnevalisten auch in der kommenden Session das Ziel gesetzt, einen Karnevalszug durchzuführen und jede Menge Gelder für dieses Event zu akquirieren. Inzwischen hat sich auch ein neuer Vereins-Elferrat gegründet, der in Zukunft regelmäßig tagen wird und generationsübergreifend zusammen feiern wird.

 

Einige Veränderungen im Veranstaltungsangebot stehen ebenfalls an. Freuen wir uns auf die Karnevalseröffnung und auf eine legendäre Zeltparty in der neu belebten Location "Henn op den Damm" - das VKV-Vereinslokal, in dem im Jahr 1972 der VKV gegründet wurde.

 

Einmal im Wahlmodus - entschieden sich die Vereinsmitglieder direkt für das passende Motto zur Session 2019/2020: Ist beim VKV auch vieles neu - unserem Karneval bleiben wir ewig treu! In diesem Sinne rufen wir aus:

 

Drei mal Voerde helau!

 

Ihr/Euer

Voerder Karnevalsverein

 

Sportliche Zugleiter: Michael Schmitz (links) und Georg Keller traten für die Zuggruppe der KAB St. Paulus beim Voerder Karnevalszug 2019 ordentlich in die Pedale - Foto: Holger Mrosek

Wie immer an dieser Stelle unser Spendenaufruf für den "Voerder Zoch" 2020, der wieder aus eigenen finanziellen Mitteln gestemmt werden muss: gerne möchten wir unseren Voerder Karnevalszug auch in den Folgejahren aufrecht erhalten. Insofern sind wir weiterhin auf Ihre/Eure Mithilfe angewiesen, damit wir auch in Zukunft die Tradition des Voerder Karnevalszuges bewahren können.

 

Unser VKV-Sonderkonto zum Erhalt des Voerder Karnevalszuges bleibt dauerhaft eingerichtet - denn wir benötigen weiterhin Ihre/Eure Mithilfe, um den Karnevalszug auch in den nachfolgenden Jahren zu erhalten:

 

 

So - jetzt aber lossurfen! Der VKV wünscht Ihnen und Euch viel Vergnügen auf unserer Internetpräsenz. Wir vom VKV freuen uns darauf, Sie/Euch bei einer unserer nächsten Veranstaltungen begrüßen zu dürfen - das alles natürlich mit unserem dreifach kräftigen Voerde helau!